Kita Natura – Burgkinder

Bauernhof-Waldkindergarten am Klostergut Burgsittensen, Niedersachsen (südwestlich von Hamburg)

Wir sind die Burgkinder Tiste – ein Waldkindergarten auf dem wunderschönen Klostergut Burgsittensen. Bei uns werden von 8 bis 13 Uhr bis zu 15 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut. Gemeinsam sind wir das ganze Jahr über draußen und nutzen die Natur zum Spielen und Lernen. Auf unseren Wald- und Wandertagen gibt es immer viel zu entdecken. Denn neben dem Klostergut haben wir noch einen direkt an unseren Kindergarten angrenzenden Wald, und der Landesforst ist auch in unmittelbarer Nähe. Im Alltag kümmern wir uns außerdem um die Hühner und Ziegen, die auf dem Klostergut leben.

Geschichte der Kita

Familie Wülpern, Vertreten durch Tochter Hannah Wedemeyer, nimmt bereits Anfang 2017 Kontakt mit Anne-Marie Muhs von der Kita Natura eG auf, um sich über die Eröffnung eines Bauernhofkindergartens zu informieren. Im Mai 2017 findet das erste Treffen auf dem Gut statt. Anne-Marie Muhs und Hannah Wedemeyer sind sich sicher: die Chemie stimmt, der Wille ist da, und das Gutsgelände bietet einen bunten und sicheren Nährboden zur Entfaltung von Kindergartenkindern.
Es mussten einige Hürden genommen werden. Aber was lange währt, wird gut – und somit durften am 02.06.2020 (trotz Corona-Lockdown) die ersten Burgkinder das Tannhäuschen beziehen. Durch die besondere Situation um Corona konnten weder eine Eröffnungsfeier, noch Tage der offenen Tür durchgeführt werden. Dennoch waren die Burgkinder im Mai 2021 voll belegt.

Förderung durch ESF

Weiterbildung einer Fachkraft für Natur und Waldpädagogik

Kita Natura wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert – für eine Fortbildung zur “Fachkraft für Natur- und Waldpädagogin im Elementarbereich” in unserem Kindergarten im Klostergut Burgsittensen.

Fragen und Antworten

  • Burgsittensen_Blumenwiese
  • Burgsittensen_Wanderung
  • Unser "Tannhäuschen"

    Burgsittensen_Tannhäuschen_innen

Das Tannhäuschen

Als „Unterschlupf“ zum Aufwärmen, um gemütlich zusammen zu essen, für Aktivitäten wie Malen, Basteln oder Brettspiele, aber auch als „Start-und Endpunkt“ des Tages, sowie zum Aufbewahren von Wechselkleidung oder anderen persönlichen Dingen steht uns unser sogenanntes „Tannhäuschen“ zur Verfügung. Dieser ca. 28 qm großer Naturholzwagen ist mit einer Heizung, einer Komposttoilette und einer kleinen Küchenzeile ausgestattet.

Frieren die Kinder im Winter nicht?

Unserer Erfahrung nach frieren die Kinder im Winter nicht. Sie sind ständig in Bewegung und haben auch wetterangepasste Kleidung. Und ist doch mal jemandem kalt, kann sich im beheizten Tannenhäuschen aufgewärmt werden.

Steht Spielzeug zur Verfügung?

Wir bei den Burgkindern setzen hauptsächlich natürliche Materialien ein. Trotzdem gibt es bei uns auch Stifte, Papier, Scheren, Bücher, Schaufeln, Sandförmchen und allerlei anderes Spielzeug, dass man auch in der Natur nutzen kann. Eine gute Mischung ist uns wichtig.

Langweilen sich die Kinder nicht, wenn sie immer nur draußen sind?

Durch unser vielfältiges Außengelände und unseren abwechslungsreichen Wochenplan kommt kaum Langeweile auf. Im Freispiel finden die Kinder schnell Beschäftigungen durch die natürlichen Gegebenheiten und auch die Angebote der PädagogInnen.

Lernen die Kinder denn überhaupt alles Wichtige, wenn sie den ganzen Tag nur draußen spielen?

Die Kinder lernen bei uns auch alle wichtigen Kompetenzen, die ein Kind im Elementarbereich erlernen sollte. Im Waldkindergarten wird vieles davon praktischer angegangen, und das Lernen geschieht auf vielfältige Art und mit allen Sinnen.

Sonst noch offene Fragen? Dann Dann kontaktieren oder besuchen Sie uns auf dem Klostergut – Kontaktdaten siehe unten.

Bildergalerie

Tagesablauf

Der Kindergarten ist von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet.

  • 8:00 - 8:30 Uhr
    Bringezeit
  • 8:30 - 10:00 Uhr
    Morgenkreis, danach Freispiel oder Angebote
  • 10:00 Uhr
    gemeinsames Frühstück
  • 10:30 - 11:45 Uhr
    zweite Spiel-und Angebotszeit
  • 11:45 Uhr
    Abschlusskreis mit Liedern, Gesprächen oder Absprachen für den nächsten Tag
  • 12:00 - 13:00 Uhr
    Möglichkeit zum gleitenden Abholen

Unser Wochenplan

Montag: gemeinsamer Wochenstart auf dem Kindergartengelände
Dienstag: Wald- und Wandertag
Mittwoch: Wald- und Wandertag
Donnerstag: Fahrzeugtag
Freitag: Vorbereitungen fürs Wochenende auf dem Kindergartengelände

Pädagogisches Team

Julia Bassen

Kindergartenleitung

Peggy Prillwitz

Erzieherin

Shawnya Matthews

Erzieherin

Träger + Partner

Kita NATURA eG

Im Dorfe 4
24217 Krummbek
(Träger des Kindergartens)

Kita NATURA eG

Kontakt

Kita Natura – Burgkinder
Waldkindergarten
Leitung: Julia Bassen
Burgsittensen 1
27419 Tiste

Telefon 0174 8554978
burgkinder.tiste (ät) kita-natura.de

Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder schicken eine Nachricht übers Kontaktformular (* Pflichtangaben).

Kontaktformular

1 + 7 = ?