Kita Natura – Hofwichtel, Rendswühren

Bauernhofkindergarten in Rendswühren, Schleswig-Holstein (nordwestlich von Lübeck)

Wir, die „Hofwichtel“, sind ein eingruppiger Bauernhofkindergarten mit Platz für 16 Kinder im Alter von 3-6 Jahren auf dem Hof Viehbrook in der Gemeinde Rendswühren. Gemeinsam mit drei pädagogischen Fachkräften entdecken und erleben wir den Bauernhof mit allen Sinnen. Schon vor einigen Jahren hatte die Hofbesitzerin Kirsten Voß-Rahe die Idee, auf ihrem Hof einen eignen Kindergarten zu betreiben. Aus der Idee sollte 2019 endlich Realität werden. Im August starteten wir mit der Unterstützung der Hofbesitzer Kirsten Voß-Rahe und Christian Rahe unter der Trägerschaft Kita-Natura eG den Bauernhofkindergarten „Hofwichtel“ auf dem Hof Viehbrook. Unser Gruppenraum ist ein komplett ausgestatteter Wichtelwagen. Zum Erkunden und Spielen steht uns das vielfältige Hofgelände zur Verfügung. Auf dem Hof haben wir Kontakt zu vielen verschiedenen Tieren. Hier leben Schweine, Schafe, Ziegen, Rinder, Dammwild, Hühner, Esel, Ponys, Katzen und Kaninchen.

Der Hof Viehbrook besteht seit 400 Jahren und liegt seit Jahrzehnten im Besitz der Familie Voß. Seit 2012 bewirtschaften Kirsten Voß-Rahe und Christian Rahe diesen Hof mit einem ganz bunten Konzept. Der Hof Viehbrook ist ein ländliches Kultur-, Bildungs- und Erlebniszentrum. Hier gibt es viele verschiedene Bereiche: Landwirtschaft, ein Hof-Restaurant mit Café und Veranstaltungsbetrieb, ein Trau- und Taufzimmer, einen Co-working-Space, eine Kochschule, eine Schmiede, Seminarräume, eine Ferienwohnung und ein kleines Hofhotel sowie bauernhofpädagogische Angebote für Schulklassen und Kindergärten und seit August 2019 auch unseren Bauernhofkindergarten.
>> Mehr Informationen: hof-viehbrook.de

Ziele – pädagogisches Leitbild

Voneinander Lernen (auch von Tieren) ist für Kinder, sowie für uns Erwachsene eine elementare Eigenschaft. Wir möchten gemeinsam wieder auf den Ursprung zurückkommen, wo jeder voneinander lernen kann. Wir Erwachsenen haben oft verlernt, die Dinge so zu sehen, wie sie sind, und legen zu viel Wert auf Dinge, die eigentlich unwichtiger sein sollten. Unser Leben ist geprägt von Stress und gerade die Tiere lehren uns, ruhiger zu sein. Jedes Kind hat in seinem Ursprung kein Gefühl von Zeit und lebt im Hier und Jetzt. Uns ist es wichtig, dass die Kinder merken, dass Erwachsene genauso viel noch lernen müssen wie sie selbst. Wir suchen gemeinsam nach Lösungen und lernen voneinander.

Die Natur ist unser Gruppenraum. Gemeinsam erfahren wir die Natur mit ihren unzähligen Facetten. Wir erleben:

  • den Frühling, wenn alles anfängt zu blühen, Tiere auf dem Hof geboren werden, die Vögel wieder lauter zu zwitschern anfangen.
  • den Sommer, wenn wir die warme Sonne auf der Haut spüren, wir Schutz vor starken Sonnenstrahlen suchen, die ersten Beeren reif werden und von den Sträuchern genascht werden können
  • den Herbst, wenn es windiger wird und wir uns bei Sturm in den Räumlichkeiten des Hofes aufhalten, den Regen, der auf unsere Nasen rieselt, das Verfärben der Blätter
  • den Winter, wenn es kälter wird und wir uns beim Frühstück und Morgenkreisbewegen müssen, damit wir nicht zu frieren beginnen, wenn die Pfützen auf unseren Hof einfrieren, wir rodeln können.

Mit allen Sinnen in einen Bauernhofkindergarten zu gehen, heißt mit allen Sinnen die Welt erforschen. Das Krähen der Hähne wahrzunehmen, den Geruch aus dem Schweinestall, das warme Ei aus dem Nest- all diese Dinge stärken uns in unserer Wahrnehmung, in unserem Handeln, in unserem Selbstwertgefühl. Kinder brauchen Erfahrungen aus erster Hand.

Ich bin Ich: Wir möchten den Kindern zeigen, wie wichtig sie sind. Ihnen Selbstvertrauen geben in ihrem Handeln, sie stark machen in dem, was sie können und zulassen, was sie noch nicht können. Jedes Kind ist besonders in allem, was es tut.“ Ich bin Ich“ bedeutet, sich selbst lieben zu lernen, so wie wir sind.

Gemeinsam sind wir stark. Das lernen wir sehr schnell. Nur zusammen schaffen wir es, schwere Stämme oder Bretter zu tragen. Nur zusammen schaffen wir es, die Tiere auf eine andere Koppel zu treiben. Nur zusammen schaffen wir es, den Stall auszumisten. Nur zusammen schaffen wir es, die Tiere zu versorgen, denn nur zusammen sind wir stark.

Philosophie

„Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ (Pestalozzi)
„Man muss aus Kindern keine guten Menschen machen, das sind sie bereits … man muss nur aufpassen, dass sie es bleiben!“

Tagesablauf

Der Kindergarten ist von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.

  • 8:00 - 8:30 Uhr
    Bringzeit
  • 8:30 - 9:00 Uhr
    Versorgung von Katzen, Hühner und Schweinen
  • 9:00 - 9:45 Uhr
    Morgenkreis und gemeinsames Frühstück
  • 09:45 - 12:00 Uhr
    Freispiel- und Aktivitätenphase, z.B. Sammeln von Hühnereiern, Hilfe beim Ausmisten der Ställe, Umtreiben der Tiere auf andere Koppeln, Gärtnern im eigenen Hofgarten, Projekte und Angebote
  • 12:00 - 12:45 Uhr
    Mittagessen
  • ab 12:45 - 14:00 Uhr
    Abholzeit und Freispiel- und Aktivitätenphase

Pädagogisches Team

Marie Manke
Marie Manke

Kindergartenleitung
Erzieherin

Ich bin die Kindergartenleitung und eine der Erzieherinnen. Ich habe 2009 meine Fachkraft für Natur- und Waldkindergartenpädagogik absolviert und viele Jahre in einer Waldkrippe in Kiel gearbeitet. Neben meinem Hauptberuf war ich als Musikpädagogin tätig und integriere nun meine musikalischen Fähigkeiten in den Gruppenalltag des Kindergartens.

Davina Mohr
Davina Mohr

Erzieherin

Ich bin Erzieherin und mit der Landwirtschaft und Bauernhöfen groß geworden. Ich reite leidenschaftlich gerne und habe viel Erfahrung im Umgang mit Tieren.

Imke Loop
Imke Loop

Erzieherin
Reitpädagogin

Ich bin Erzieherin und auf einem Bauernhof mit Pferdehaltung und Reitschulbetrieb aufgewachsen. Nebenberuflich arbeite ich als Reitpädagogin und lasse meine Kompetenzen im Umgang mit den Tieren in unsere Arbeit einfließen.

Bildergalerie

Träger + Partner

Kita NATURA eG
Kita NATURA eG

Im Dorfe 4
24217 Krummbek
(Träger des Kindergartens)

Kontakt

Kita Natura – Hofwichtel
Bauernhofkindergarten am Hof Viehbrook
Leitung: Marie Manke
24619 Rendswühren

Telefon: 0174 5746426
hofwichtel.viehbrook (ät) kita-natura.de

Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder schicken eine Nachricht übers Kontaktformular (* Pflichtangaben).

Kontaktformular

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.